Gewinnen Sie mehr Zeit für das, was Ihnen wirklich wichtig ist.
Mit SenseHub®.

SenseHub® im Einsatz bei Henning Krüger

Henning Krüger ist Landwirt auf Nordstrand und bewirtschaftet einen Hof mit 120 Milchkühen.

Er hat sich schon vor vielen Jahren für SenseHub® entschieden, um ein Brunsterkennungssystem auf seinem Betrieb einzuführen. Ein weiterer Vorteil ist die Kopplung mit seinen Melkrobotern.

SenseHub® macht es Henning Krüger möglich, die Besamungserfolge bei den Kühen zu steigern, das Wohlbefinden der ganzen Herde immer im Blick zu haben und wertvolle Zeit für sein Ehrenamt als Deichgraf und die Familie zu gewinnen.


Sie möchten die Vorteile auch für sich nutzen? Lernen Sie SenseHub® kennen!

Die Vorteile von SenseHub® bei Familie Krüger

  • Steigerung der Fruchtbarkeit bei den Kühen
  • Mehr Tiergesundheit durch frühes Erkennen auffälliger Tiere
  • Mehr Zeit fürs Ehrenamt
  • Verbesserung der Arbeitsabläufe

Der Landwirt: Henning Krüger, Nordstrand

Die Herausforderung

Henning Krügers Ziel war eine zuverlässige Brunsterkennung, die Gesundheit seiner Herde auch unterwegs immer im Blick zu haben und wertvolle Zeit für Ehrenamt und Familienleben zu gewinnen.

Die Lösung

Dank SenseHub® sind alle Daten übersichtlich gesammelt und immer einsehbar. Durch die Kopplung von Melkroboter und SenseHub® muss nur eine Datenbank gepflegt werden. SenseHub® sorgt auch für die Verbesserung von Herdengesundheit und Fruchtbarkeit. Durch die neuen Arbeitsabläufe, prophylaktisches Handeln und flexible Besamung der Kühe kann Henning Krüger Ehrenamt, Hofarbeit und Familienleben perfekt koordinieren.

Das Ergebnis

Der deutlich gesteigerte Besamungsindex, die Konnektivität und die verbesserte Tiergesundheit sprechen eindeutig für SenseHub®!

Jetzt NEU: SenseHub Monitoring ohne einmalige Anschaffungskosten! Bequeme monatliche Zahlungen, volle Flexibilität und höchste Genauigkeit in der Brunsterkennung.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren und selbst von den Vorteilen von SenseHub überzeugen!

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Felder mit "*" müssen ausgefüllt werden.

Ihre Angaben

Unverbindliche Beratung über

Erforderliche Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

“Der größte Vorteil von SenseHub® ist für mich, dass ich […] aus der Entfernung auch den Zustand meiner Herde im Blick habe.“

Henning Krüger, SenseHub Landwirt

Weitere Erfolgsstorys unserer SenseHub®-Landwirte

Familie Verbücheln

Durch SenseHub® bin ich flexibler geworden. […] Mein erster Gang ist nicht mehr in den Stall, sondern vor den PC.

Familie Backhaus

Ganz unabhängig von der Betriebsgröße hilft einem SenseHub® dabei, rund um die Uhr die Tiere bestmöglich zu betreuen.

Familie Eßing

Wir hatten jetzt auch die Möglichkeit, nach längerer Zeit mal wieder in den Urlaub zu fahren. Dank SenseHub® und dank eines super Teams, das zu Hause ist und auf das man sich dann verlassen kann. Egal wo wir sind, die Daten sind vor Ort.

FAQs

Was ist SenseHub®?

SenseHub® ist ein fortschrittliches Monitoring-System, das Ihnen ermöglicht, einzelne Rinder oder die gesamte Herde zu jederzeit an jedem Ort zu überwachen. Es liefert praktische und nützliche Informationen zur Fruchtbarkeit, Gesundheit, Fütterung und zum Wohlbefinden der Tiere. Das System kontrolliert das Verhalten der Tiere in Echtzeit und sendet bei Auffälligkeiten sofort einen Alarm. SenseHub® hilft Ihnen dabei, die Effizienz zu steigern, das Tierwohl zu verbessern und Ihren wirtschaftlichen Erfolg zu maximieren.

Wie funktioniert SenseHub®?

Über ein Monitoring-Halsband oder eine Monitoring-Ohrmarke werden individuelle Verhaltensweisen jeder einzelnen Kuh in Echtzeit erfasst und analysiert. Hierzu zählen Fress- und Wiederkäuverhalten sowie die Bewegungsaktivität. Über einen Algorithmus werden diese Daten analysiert und liefern wertvolle Informationen zum Verhalten der Tiere. Dies ermöglicht Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit und verbessert das Gesundheitsmanagement.

Wie hält SenseHub den Kontakt zur Herde?

SenseHub® ermöglicht es Ihnen, zu jederzeit an jedem Ort mit Ihrer Herde in Kontakt zu bleiben. Das System überwacht und beobachtet, mithilfe der Halsband- oder Ohrmarkensender, jede Kuh 24/7 und alarmiert Sie sofort, per Push-Benachrichtigung, wenn Auffälligkeiten bei den Tieren auftreten. Sie können das System über eine mobile App, am PC oder am Tablet verwenden.

Für welche Betriebe ist SenseHub® geeignet?

SenseHub® ist für Betriebe mit Milch- oder Mutterkuhhaltung jeder Größe geeignet und modular erweiterbar. Sie können Sender hinzufügen und weitere Anwendungen erwerben, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen.

Welche Anwendungspakete bietet SenseHub® an?

SenseHub® bietet verschiedene Anwendungspakete an, die Sie passend zu Ihren betrieblichen Anforderungen wählen können:
Starter: Berichte zur Brunst, Kühe mit unregelmäßiger Brunst, Abortverdacht, brunstlose Kühe, Trächtigkeitswahrscheinlichkeit, erwartetes Kalben.
Advanced: Zusätzlich zu den Funktionen des Starter-Pakets bietet es Berichte zur Gesundheit, Frischmelker, zu überprüfende Tiere, Not-Alarme, Stresswarnungen.
Premium: Enthält alle Funktionen des Starter- und Advanced-Pakets sowie Berichte zu Hitzestress in der Gruppe, Gruppenkonsistenz, Gruppenroutine und detaillierter Analyse des Fütterungsmanagements.

Wie werden die Tiere überwacht?

SenseHub® verwendet spezielle Sender, die entweder als Ohrmarken oder Halsbänder an den Tieren angebracht werden. Diese Sender erfassen verschiedene Daten wie Aktivität, Ruhezeiten, Futteraufnahme und vieles mehr. Die Daten werden drahtlos an den SenseHub® Controller übertragen und dort analysiert. Im Falle von auffälligem Verhalten sendet das System eine Benachrichtigung auf Ihr Mobiltelefon.

*Dieses Produkt ist nicht für die Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bei Tieren bestimmt. Für die Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bei Tieren konsultieren Sie bitte Ihren Tierarzt. Die Genauigkeit der mit diesem Produkt erfassten und dargestellten Daten stimmt nicht notwendigerweise mit der von medizinischen Geräten oder wissenschaftlichen Messgeräten überein.