Herdenmanagement mit Blick auf die einzelne Kuh bei Anja Blohm

Hintergrund

Zusammen mit ihrem Mann Ernst Heinrich bewirtschaftet die 45-jährige Landwirtin Anja Blohm einen mittlerweile 500-Kuh-Betrieb im niedersächsischen Belum, einer idyllischen Gemeinde direkt an der Elbe in Cuxhaven.

Bereits seit 25 Jahren gibt es den landwirtschaftlichen Betrieb des Ehepaars Blohm. In dieser Zeit ist die Anzahl des schwarzbunten Milchviehs von 60 auf 500 Kühe gestiegen. Mit steigender Viehzahl wurde auch die Überwachung, Kontrolle und Versorgung der einzelnen Tiere komplexer. Deswegen entschied sich die Landwirtin vor 3,5 Jahren für den Einsatz des Sensehub Systems.

Anja Blohm über ihre Nutzung und Erfahrungen des Sensehub Systems

Anja Blohm, Milchviebetrieb

Wenn ich meinen Betrieb mit 500 Kühen managen möchte, brauche ich ein Tool mit dem ich trotzdem jede einzelne Kuh im Blick behalten kann. Daher habe ich mich für den Kauf des Sensehub Systems entschieden.

Tiergesundheit und Brunsterkennung

Ich nutze das System mit dem Laptop vom Büro aus und auch vor Ort im Stall mit meinem Smartphone. Wenn ich durch den Stall gehe und mir eine Kuh auffällig vorkommt, kann ich auf meinem Smartphone direkt Angaben zum Gesundheitsstand der Kuh sehen. Zum Beispiel, ob Abweichungen vom Fressen, Wiederkauen oder der Aktivität zu erkennen sind.
Daraufhin kann ich mir die auffällige Kuh gezielt vorholen und genauer anschauen und muss nicht wie früher in die Gruppen laufen.

Eine große Erleichterung ist es ebenfalls für mich, dass ich eine Warnung bekomme, wenn eine Kuh zu lange in Geburt ist. Ich kann dadurch sofort eingreifen und habe somit eine geringere Anzahl an Schwergeburten.
Im Vorhinein wird auch schon die Aufnahme der Kühe wird durch die Genauigkeit bei der Brunsterkennung des Systems um ein Vielfaches präzisiert. Mithilfe des Systems kann ich genau festlegen, wann der passende Besamungszeitpunkt ist, sodass die Aufnahmebereitschaft der Kühe sehr gut ist

Abschließend

Die Investition in das Sensehub System war auf jeden Fall eine richtige und auch wichtige Entscheidung, die ich nur weiterempfehlen kann. Nach nur einem Jahr kann ich deutlich weniger Ausfälle durch Krankheiten verzeichnen, da ich diesen mit dem System vorbeugen kann.

Auf einen Blick:

Der Landwirtschaftliche Betrieb von Anja Blohm kompakt:

➜ Milchviehbetrieb & Biogasanlage
➜ 500 Kühe
➜ 11.000 kg Herdenleistung
➜ 540 Halsbandsender
➜ 8 Mitarbeiter (3 in Vollzeit)
➜ Doppelter, 20er Fischgrätenmelkstand von DeLaval